SPD Rhein-Lahn feiert Sommerfest in Becheln

Ankündigungen

Das Vorstandsteam der SPD Rhein-Lahn um seinen Vorsitzenden Mike Weiland lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner ganz herzlich zum diesjährigen SPD-Sommerfest am Sonntag, 12. Juli 2015, nach Becheln ein. Ab 11.00 Uhr bis in den frühen Abend hinein heißt es am Dorfgemeinschaftshaus, sich einmal Zeit für gute Gespräche in geselliger und familiärer Atmosphäre zu nehmen. Auch der SPD-Landesvorsitzende und hiesige Wahlkreisabgeordnete Roger Lewentz sowie Jörg Denninghoff, MdL, haben ihr Kommen unter anderem zugesagt.

Dank der Unterstützung des SPD-Ortsvereins Becheln, der an diesem Wochenende sein 50-jähriges Bestehen feiert, und des Gemeindeverbands Bad Ems ist die Rhein-Lahn-SPD in diesem Jahr in der Taunusgemeinde zu Gast. Im Rahmen der Veranstaltung wird die Möglichkeit für Ortsvereine bestehen, langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Partei ehren zu lassen. Die Ortsvereinsvorsitzenden werden gebeten, sich diesbezüglich bei Bedarf rechtzeitig mit der SPD-Regionalgeschäftsstelle in Verbindung zu setzen.

Weiterhin möchte die SPD Rhein-Lahn gerade auch neuen Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich einerseits untereinander, andererseits aber auch die politischen SPD-Akteure im Rhein-Lahn-Kreis besser kennen zu lernen. Bei schlechter Witterung besteht die Möglichkeit, die Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus durchzuführen.
 

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 001041068 -

Aktuelle Nachrichten

19.08.2018 18:32 Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26 Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27 Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

Ein Service von websozis.info